Datenschutz

Letzte Aktualisierung: 10. Dezember 2018

1. Einführung

Woofoxx schätzt das Vertrauen seiner Nutzer und Kunden, wenn sie uns ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. In der Datenschutzerklärung wird erläutert, wie wir dieses Vertrauen rechtfertigen und diese Daten schützen.

Insbesondere wird in dieser Datenschutzerklärung die Erfassung, Nutzung und Offenlegung sowohl der personenbezogenen als auch der nicht personenbezogenen Daten beschrieben, die Sie Woofoxx zur Verfügung stellen, wenn Sie auf von Woofoxx bereitgestellte Online- und/oder mobile Dienste oder Websites oder auf von Woofoxx in Verbindung mit diesen bereitgestellte Softwareprodukte (zusammen die “Website”) zugreifen oder diese nutzen.

1.1 Das für Ihre Daten verantwortliche Woofoxx-Unternehmen

Alle Verweise auf “Arbeitssuchende” und “Arbeitgeber” entsprechen der jeweiligen Begriffsdefinition in der Einführung zu den Woofoxx-Nutzungsbedingungen.

Für Jobsuchende gilt: In dieser Datenschutzerklärung bezieht sich “Woofoxx” oder “wir” auf Woofoxx GmbH. Für Arbeitgeber gilt: “Woofoxx” oder “wir” bezieht sich auf Woofoxx GmbH. Woofoxx überwacht die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, sofern in diesen Bestimmungen nichts anderes angegeben oder in einer gesonderten Vereinbarung vorgesehen ist.

1.2 Personenbezogene Daten und nicht personenbezogene Daten 

Der Begriff “personenbezogene Daten” bezieht sich auf Informationen, anhand derer Sie als bestimmte Person identifiziert werden können. Der Begriff “nicht personenbezogene Daten” hingegen bezieht sich auf Informationen, anhand derer Sie nicht als bestimmte Person identifiziert werden können. Bitte beachten Sie, dass sich Woofoxx im Rahmen dieser Datenschutzerklärung stets an der jeweiligen gesetzlichen Definition orientieren wird, wenn es darum geht, ob es sich bei Daten um personenbezogene Daten handelt oder nicht.  Ist in dieser Datenschutzerklärung von “Daten” oder “Ihren Daten” die Rede, können sowohl personenbezogene als auch nicht personenbezogene Daten gemeint sein.

1.3 Der Geltungsbereich der Woofoxx-Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Daten, die über die Website erfasst werden, und für keine sonstigen Datenerfassungen oder -verarbeitungen, etwa die Datenerfassungsmethoden jeglicher Konzerngesellschaften oder anderer Dritter einschließlich der externen Betreiber von Webseiten, auf die auf der Website verlinkt wird, oder jegliche Daten, die wir offline oder über beliebige Websites, Produkte oder Dienste erfassen, die keinen direkten Link auf diese Datenschutzerklärung enthalten.

Gelegentlich verweisen wir in Mitteilungen auf der Website auf diese Datenschutzerklärung, zum Beispiel auf Webseiten für besondere Zwecke, in mobilen Apps oder anderen Ressourcen, wenn wir Sie z. B. darum bitten, Vorschläge zur Verbesserung der Website einzureichen. Diese Datenschutzerklärung gilt für von uns mithilfe solcher Ressourcen für besondere Zwecke erfasste Daten in der jeweils abgeänderten Form (z. B. bezüglich der Arten der erfassten Daten oder unserer Nutzung oder Offenlegung dieser Daten). Woofoxx kann diese Datenschutzerklärung jederzeit ändern.

1.4 Änderungen der Datenschutzerklärung

Beachten Sie oben auf der Seite den Hinweis “Letzte Aktualisierung”, um zu ermitteln, wann diese Datenschutzerklärung zuletzt aktualisiert wurde. Alle Änderungen an dieser Datenschutzerklärung treten zu dem oben unter “Letzte Aktualisierung” angegebenen Datum in Kraft. Wenn Sie nach derartigen Änderungen die Website nutzen oder uns Daten bereitstellen, stimmen Sie der geänderten Datenschutzerklärung zu. Wenn Woofoxx über die Website erfasste personenbezogene Daten auf eine Weise nutzt, die wesentlich von der zum Erfassungszeitpunkt angegebenen abweicht, informiert Woofoxx die Nutzer 30 Tage vor einer solchen Nutzung per E-Mail und/oder über einen Hinweis auf der Website von Woofoxx oder auf andere, gesetzlich vorgeschriebene Weise.

1.5 Der Ansatz von Woofoxx zum Datenschutz und die Allgemeine Datenschutzverordnung (DSGVO)

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung in umfassender Weise beschreibt, wie Woofoxx Ihre Daten verarbeitet.

2. Erfasste Daten

Damit Woofoxx Ihnen seine Dienstleistungen, Produkte und Funktionen anbieten kann, stellen Sie Woofoxx verschiedene Arten von Daten zur Verfügung.

2.1 Daten, die Sie Woofoxx zur Verfügung stellen

– Über Ihr Konto

Wir erfassen Daten von Ihnen, wenn Sie ein Woofoxx-Konto erstellen, Informationen anfragen, sich bei einem Dienst anmelden, an einer Umfrage teilnehmen, eine Bewertung abgeben, eine Frage oder Antwort posten, einen Lebenslauf erstellen, Inhalte hochladen oder anderweitig aktiv Daten an uns senden. Diese Daten umfassen unter anderem Benutzername, Passwort, Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer (einschließlich Mobiltelefonnummer), Anschrift, Geschlecht, Beruf, Interessen, Nachrichten, die Sie an Nutzer geschickt haben, sowie alle anderen Daten, die Sie in einem Profil oder Lebenslauf angegeben haben, darunter Anwendungsmaterialien und Antworten auf Bewerbungsfragen, die Arbeitgebern durch Woofoxx übermittelt wurden, und Ihre Antworten, die Sie in an Sie übermittelten Fragebögen geben.

– Über Ihre Aktivitäten auf Woofoxx

Darüber hinaus kann Woofoxx im Rahmen des Standardbetriebs der Website Daten von Ihrem Computer oder mobilen Gerät sowie auf der Website durchgeführte Handlungen erfassen und analysieren, einschließlich Ihres Lebenslaufs, Ihrer Suchen auf Woofoxx, der Jobtitel, nach denen Sie suchen oder für die Sie sich bewerben, der Standorte dieser Jobs, Gehaltsvorstellungen oder -erfahrungen, des allgemeinen Gehalts- oder Erfahrungsniveaus der Jobs, die Sie sich ansehen (sofern angegeben), der Dauer Ihrer Aktivitäten auf der Website und den einzelnen Seiten, der Seitenaufrufe, der Klicks, der Antippvorgänge, der Sitzungsaktivität, des Browsertyps, des Betriebssystems, des Gerätetyps, der MAC-Adresse, der IP-Adresse und des Domain-Namens, unter dem Sie auf die Website zugegriffen haben. Wenn Sie ein Foto an den Woofoxx senden, kann dies die Bereitstellung der Standortdaten des Ortes beinhalten, an dem das Foto aufgenommen wurde. Woofoxx bittet zum Zeitpunkt einer solchen Bereitstellung um Ihre Zustimmung. Eine solche Verarbeitung wird nur durchgeführt, wenn die Zustimmung vorliegt.

– Bei der Bereitstellung von Daten durch Arbeitgeber

Handelt es sich bei Ihnen um einen Arbeitgeber, wird Woofoxx Sie ggf. um bestimmte personenbezogene Daten zur Verifizierung Ihres Kontos bitten. Diese Daten umfassen u. a., die USt-Nr. Ihres Unternehmens oder den Namen und die E-Mail-Adresse eines Vertreters Ihres Unternehmens.

Diese Daten dienen nur internen Zwecken, es sei denn, es erfolgt eine Aufforderung seitens Strafvollzugsbehörden oder eine gerichtliche Anordnung. In Zusammenhang mit kostenpflichtigen Diensten erfassen wir außerdem Zahlungsinformationen (z. B. die letzten vier Ziffern von Kreditkartennummern und die zugehörigen Prüfdaten).

2.2 Daten, die erfasst werden, wenn Sie sich auf Jobs bewerben oder über Websites von Dritten auf Woofoxx zugreifen

– Wenn Sie sich anmelden oder Woofoxx über bestimmte Websites von Dritten nutzen

Sie können auch über externe Websites wie Facebook oder Google ein Konto erstellen oder sich bei Ihrem Woofoxx-Konto anmelden. Wenn Sie noch über kein Woofoxx-Konto verfügen, sich aber über Ihr Facebook- oder Google-Konto bei Woofoxx anmelden, wird automatisch ein Woofoxx-Konto mit derselben E-Mail-Adresse wie für Ihr Facebook- oder Google-Konto erstellt. Erklären Sie sich mit der Weiterleitung der o. g. Daten an Woofoxx einverstanden, wird Facebook oder Google Sie authentifizieren und zur Website von Woofoxx zurückleiten. Wichtig: Wenn Sie sich bei Woofoxx über Ihr Facebook- oder Google-Konto anmelden, sendet Facebook oder Google eine Cookie-Datei an Ihr Gerät, um Sie als einen Facebook- oder Google-Nutzer wiederzuerkennen.

Sie nehmen zur Kenntnis, dass, indem Sie sich bei Woofoxx über Ihr Facebook- oder Google-Konto anmelden, Facebook oder Google bestimmte der o. g. Daten zu Authentifizierungszwecken an Woofoxx weitergeben wird, um Ihnen zu ermöglichen, sich auf sichere Weise auf unserer Website anzumelden. Sie können diese Weitergabe jederzeit von Ihrem Facebook- oder Google-Konto aus beenden. Die o. g. Daten gelten als Woofoxx-Kontodaten zu Zwecken Ihrer Nutzung der Website.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Verknüpfung zwischen Ihrem Facebook- oder Google-Konto und Ihrem Woofoxx-Konto durch entsprechende Änderung der Datenschutzeinstellungen Ihres Facebook- oder Google-Kontos aufzuheben. Facebook bittet Sie unter Umständen um Ihre Erlaubnis, bestimmte weitere Details an Woofoxx weiterzugeben, unter anderem Ihren Namen, Ihr Profilbild, Ihre öffentlich zugänglichen Profilinformationen und Ihre E-Mail-Adresse.

WICHTIG: IHRE VERTRAGSBEZIEHUNG MIT FACEBOOK ODER GOOGLE ODER ANDEREN WEBSITES DRITTER WIRD AUSSCHLIESSLICH DURCH IHREN VERTRAG MIT SOLCHEN DRITTEN GEREGELT.

2.3 Weitere personenbezogene Daten, die Woofoxx von Dritten erhalten kann 

Jegliche personenbezogenen Daten, die Woofoxx ggf. von anderen externen Quellen erhält, werden von Woofoxx in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung und den jeweils geltenden Gesetzen verarbeitet.

2.4 Speicherung Ihrer Daten 

Woofoxx bewahrt die personenbezogenen Daten von Nutzern so lange wie angemessen, sinnvoll und für den Zweck ihrer Verarbeitung erforderlich auf. Insbesondere gilt, dass Woofoxx personenbezogene Daten nicht länger als für die Durchführung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Verarbeitungszwecke erforderlich aufbewahrt.

Wenn Sie ein Woofoxx-Konto erstellen, werden Ihre Daten auf eine Weise erfasst und gespeichert, die mit Ihrer Konto-E-Mail-Adresse verknüpft ist.

2.5 Diese personenbezogenen Daten werden verlangt

Woofoxx wird Ihnen zum Zeitpunkt der Bereitstellung mitteilen, ob personenbezogene Daten von Ihnen benötigt werden, um Ihnen bestimmte Dienste oder Funktionen von Woofoxx zur Verfügung stellen zu können. Sollten Sie benötigte personenbezogene Daten nicht bereitstellen, steht Ihnen die betreffende Funktion oder der betreffende Dienst unter Umständen nicht zur Verfügung.

2.6 Die Rechtsgrundlage, auf der Woofoxx Ihre personenbezogenen Daten erfasst

Woofoxx erfasst und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auf verschiedenen Rechtsgrundlagen, die jeweils von der Art der bereitgestellten personenbezogenen Daten und der Art ihrer Verarbeitung abhängen.

– Vertragserfüllung

Die meisten von Woofoxx verarbeiteten Daten werden aus dem Grund verarbeitet, dass dies für die Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen erforderlich ist oder damit wir die von einem Nutzer angefragten Schritte vor dem Abschluss eines Vertrags durchführen können. Ein Beispiel hierfür wäre das Abgleichen von Jobsuchenden mit Arbeitgebern durch Woofoxx.

– Legitime Interessen

Eine zweite Rechtsgrundlage, auf der Woofoxx andere Arten der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durchführt, besteht darin, dass die Verarbeitung für die Zwecke der legitimen Interessen von Woofoxx erforderlich ist. Zu solchen legitimen Interessen gehört zum Beispiel, dass Woofoxx Ihnen Werbematerial zu unseren Produkten und Dienstleistungen zusendet, wenn wir davon ausgehen, dass Sie vernünftigerweise erwarten, dass wir in Ihrem Auftrag eine bestimmte Art der Verarbeitung vornehmen, oder wenn die Verarbeitung für die Zwecke der Betrugserkennung und -vermeidung zwingend erforderlich ist. Woofoxx wird sich nur dann auf diese Rechtsgrundlage stützen, wenn die betroffenen Interessen und Rechte einerseits und die Notwendigkeit der Verarbeitung für die Zwecke der Bereitstellung unserer Dienstleistungen, Produkte und Funktionen an Sie andererseits gegeneinander abgewogen wurden.

– Einhaltung rechtlicher Pflichten

Eine dritte Rechtsgrundlage für bestimmte Arten der Verarbeitung besteht darin, dass die Verarbeitung dafür erforderlich ist, dass Woofoxx eine rechtliche Verpflichtung einhalten kann. Ein Beispiel hierfür wäre eine Situation, in der Woofoxx aufgrund einer gesetzlichen Vorschrift jeweils für eine bestimmte Dauer gewisse Geschäftsunterlagen aufbewahren muss.

– Einverständnis

Schließlich stützt sich Woofoxx bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in bestimmten Fällen auf Ihr Einverständnis. Wenn Woofoxx Ihr Einverständnis einholt, um bestimmte personenbezogene Daten erfassen und verarbeiten zu dürfen, tun wir dies zum Zeitpunkt der Bereitstellung dieser Daten, und die Verarbeitung erfolgt nur, wenn uns Ihr entsprechendes Einverständnis vorliegt. Beispielsweise wird Ihr Einverständnis eingeholt, wenn Sie im Rahmen Ihrer Nutzung von Woofoxx Job Alarm Ihren Standort angeben oder wenn Sie eine Job-Email bei Woofoxx einrichten (siehe Abschnitt 4 dieser Datenschutzerklärung). Sie können Ihr Einverständnis widerrufen wie in Abschnitt 14 dieser Datenschutzerklärung beschrieben oder durch eine E-Mail an datenschutz @ woofoxx.de (Leerzeichen aus der E-Mail-Adresse entfernen).

3. Einschränkung der Nutzung oder Offenlegung personenbezogener Daten

3.1 Wenn ein Jobsuchender ein Konto deaktivieren möchte

Wenn ein Jobsuchender ein Konto deaktiviert, hat er keinerlei Zugriff mehr auf die von uns unter dem jeweiligen Kontonamen bereitgestellten Daten, einschließlich Suchverlauf, Einstellungen für die Jobsuche, gespeicherte Jobs, Jobs, auf die sich der Jobsuchende beworben hat, Job-Emails, Lebenslauf und alle weiteren dem Konto zugeordneten Daten. Wenn der Jobsuchende mit derselben E-Mail-Adresse ein neues Konto einrichtet, kann er nicht wieder über die Daten des früheren Kontos verfügen.

Woofoxx behält sich das Recht vor, jegliche Materialien eines deaktivierten Kontos wie erforderlich aufzubewahren, um seine Rechte im gesetzlich zulässigen Umfang zu wahren und zu schützen (z. B. kann Woofoxx Unterlagen zu einer Streitsache aufbewahren) oder um seinen Verpflichtungen gegenüber den vor Ort geltenden Gesetzen nachzukommen (z. B. um einer von den Strafverfolgungsbehörden auferlegten Aufbewahrungspflicht nachzukommen). Das Deaktivieren eines Kontos bedeutet nicht, dass all seine Daten aus den Woofoxx-Systemen entfernt werden, auch wenn sie nicht mehr ohne Weiteres unter dem ursprünglichen Kontonamen des Jobsuchenden verfügbar sind.

Wenn ein Jobsuchender auf seine von Woofoxx gehaltenen personenbezogenen Daten zugreifen oder diese löschen möchte, sind die in Abschnitt 10 dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Schritte zu befolgen, und seine Anfrage wird gemäß den geltenden Regelungen verarbeitet.

3.2 Wenn ein Arbeitgeber ein Arbeitgeberkonto deaktivieren möchte

Arbeitgeber können ein Konto jederzeit deaktivieren, indem sie sich an den Woofoxx-Kundensupport wenden. Woofoxx muss jedoch die zu dem Konto gehörenden Geschäftsunterlagen aufbewahren, um seinen gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Wenn ein Arbeitgeber auf seine von Woofoxx gehaltenen personenbezogenen Daten zugreifen oder diese löschen möchte, sind die in Abschnitt 10 dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Schritte zu befolgen, und seine Anfrage wird gemäß den geltenden Regelungen verarbeitet.

3.3 Wenn ein Jobsuchender eine Bewerbung löschen möchte

Wenn ein Jobsuchender eine auf der Website von Woofoxx durchgeführte Bewerbung löschen möchte, sollte er sich direkt an den potenziellen Arbeitgeber wenden, um das Löschen der Bewerbung zu beantragen. Wenn Sie als Jobsuchender über Woofoxx (einschließlich über eine Woofoxx-Bewerben-Schaltfläche) Bewerbungen (mit zugehörigen Unterlagen) an einen Arbeitgeber senden, gilt, 1) dass Ihre Bewerbungen und Unterlagen möglicherweise von einem Arbeitgeber geprüft werden, 2) dass wir Sie bei Anfragen zum Löschen personenbezogener Daten an diesen Arbeitgeber verweisen, sofern diese Daten im Besitz des Arbeitgebers sind, und 3) dass Woofoxx sich auf den Arbeitgeber oder dessen Bevollmächtigten verlässt, um bei allen Bewerbungen die jeweils zutreffenden Angaben für den Bestimmungsort zu erhalten.

3.4 Wenn die an Woofoxx bereitgestellten Kontaktdetails des Arbeitgebers fehlerhaft sind

Erweisen sich die an Woofoxx bereitgestellten Angaben zum elektronischen Bestimmungsort als fehlerhaft, wird der zugedachte Empfänger Ihre Bewerbungsunterlagen nicht erhalten. Woofoxx haftet nicht für solche Bewerbungen. Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nicht auf diese Weise verschicken möchten, senden Sie diese bitte direkt an den Arbeitgeber.

3.5 Mindestalter unserer Nutzer

Die Website ist nicht für Personen unter 16 Jahren bestimmt.

Um die Seite nutzen zu können, müssen Sie bestätigen, dass Sie das Mindestalter (das nachfolgend in diesem Abschnitt beschrieben wird) erreicht haben. Das Mindestalter für die Nutzung der Website ist 16 Jahre; wenn jedoch aufgrund von örtlichen Gesetzen ein höheres Alter erforderlich ist, damit Woofoxx Ihnen die Services der Website in rechtmäßiger Weise bereitstellen kann, dann ist dieses höhere Alter das Mindestalter. Wenn Sie sich in einem Rechtssystem außerhalb der Europäischen Union befinden und das Alter von 18 Jahren bzw. das Alter der Volljährigkeit in dem entsprechenden Rechtssystem noch nicht erreicht haben, dürfen Sie Woofoxx nur unter der Aufsicht eines Elternteils, Erziehungsberechtigten oder gesetzlichen Vertreters nutzen. Woofoxx stellt mithilfe verschiedener Maßnahmen sicher, dass Personen, die das Mindestalter noch nicht erreicht haben oder anderweitige Altersanforderungen nicht erfüllen, die Website nicht nutzen können. Wenn Sie diese Altersanforderungen nicht erfüllen, senden Sie eine E-Mail an datenschutz @ Woofoxx.de (Leerzeichen aus der E-Mail-Adresse entfernen).

4. Zwecke, Nutzungen und Offenlegungen von Daten

Wir können die in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung erfassten Daten, darunter auch personenbezogene Daten, im jeweils anwendbaren Umfang für die in den Abschnitten 4, 5 und 9 angegebenen Zwecke nutzen. Woofoxx nutzt derartige Daten, um Jobsuchenden dabei zu helfen, einen Job zu finden, und um Arbeitgebern dabei zu helfen, Kandidaten zu finden. Zu diesem Zwecke nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, um:

1) Ihnen unsere Dienstleistungen, Produkte und Funktionen bereitzustellen, mit denen wir Jobsuchenden bei der Suche nach Jobs und Arbeitgebern bei der Suche nach Kandidaten helfen;

2) um diese Dienstleistungen, Produkte und Funktionen zu messen und zu verbessern; und

3) um unsere Nutzer zu schützen und ihnen Kundensupport anbieten zu können.

Näheres zu diesen Zwecken, Nutzungen und Offenlegungen Ihrer Daten finden Sie nachstehend.

4.1 Kontoerstellung, Versenden von Job-Emails an Sie und andere Werbematerialien

Sofern und soweit gesetzlich zulässig, kann Woofoxx Ihre Kontaktinformationen nutzen, um (i) ein Konto zu erstellen, (ii) Ihnen Job-Emails zuzusenden und (iii) Ihnen Informationen zu Woofoxx, z. B. Werbematerialien, zukommen zu lassen. Woofoxx kann externe Partner mit der Durchführung dieser Aktivitäten im Namen von Woofoxx beauftragen.

Eine Job-Email ist eine E-Mail, für die Sie sich angemeldet haben und die zu Ihrer Suchanfrage passende Stellenanzeigen enthält (“Job-Email”). Job-Emails können sich auch auf Jobs, die Ihnen von Woofoxx empfohlen werden, auf Woofoxx Targeted Ads, Unternehmen, denen Sie eventuell folgen möchten, oder andere Aktionen beziehen, die Sie ggf. auf der Website durchführen möchten.

Woofoxx kann Ihre Daten auch an Dritte (einschließlich an Betreiber von Drittanbieter-Websites und/oder Websites in sozialen Netzwerken) weitergeben, um Ihnen zielgruppengerechte Anzeigen und andere Inhalte anzuzeigen, die für Sie angepasst wurden. Solche Anzeigen beziehen sich nur auf die Dienstleistungen, Produkte und Funktionen von Woofoxx, bei denen es darum geht, Jobsuchenden bei der Suche nach Jobs und Arbeitgebern bei der Suche nach Kandidaten zu helfen. Wenn Sie sich vom Erhalt von Werbemitteilungen von Woofoxx abmelden möchten, finden Sie entsprechende Informationen in Abschnitt 14 dieser Datenschutzerklärung.

4.2 Bereitstellung relevanter Suchergebnisse und Empfehlung von Jobs

Um unsere Dienstleistungen, Produkte und Funktionen für Sie zu optimieren, kann Woofoxx Ihren Such- und Browserverlauf (z. B. Jobs, auf die Sie klicken) oder Ihre Bewerbungsunterlagen und Antworten auf Bewerbungsfragen nutzen, um Sie zu identifizieren und relevante Suchergebnisse zu ermitteln und um Ihnen Jobs zu empfehlen oder in Zusammenhang mit Jobs, die interessant für Sie sein könnten, Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Wir können auch demografische und/oder Profildaten nutzen, um Ihre Erfahrung mit der Website zu personalisieren oder um Ihnen Inhalte anzuzeigen, die für Sie interessant sein könnten und die Ihren Einstellungen entsprechen. Woofoxx kann verschiedene Ergebnisse für die gleiche Suche anzeigen und hat volle Einsicht bzgl. der Stellenangebote, die als Reaktion auf eine bestimmte Suche präsentiert werden.

4.3 Ihre Kontaktdaten 

Wenn Sie Woofoxx Kontaktdaten (z. B. Ihren Namen oder Ihre E-Mail-Adresse) und andere Arten von personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, stimmen Sie zu, dass Woofoxx diese Daten im anwendbaren Umfang zu den in den Abschnitten 4, 5 und 9 dargelegten Zwecken nutzen kann. Sie stimmen zu, dass Woofoxx im Rahmen seiner Ihnen angebotenen Dienstleistungen mit Ihnen kommuniziert oder im Namen Dritter eine Kommunikation mit Ihnen initiiert. Dies kann über Ihr Woofoxx-Konto oder andere Kommunikationskanäle wie z. B. E-Mail, Telefon (einschließlich Mobiltelefon) oder auf dem Postweg erfolgen, wobei die Kontaktdaten verwendet werden, die Sie Woofoxx ggf. bereitstellen, oder solche, die Woofoxx ggf. von Dritten erhält.

4.4 Daten in Ihrem Lebenslauf

Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, werden auf der Website platziert, wenn Sie einen Lebenslauf hochladen oder bearbeiten.

– Öffentliche Lebensläufe

Öffentliche Lebensläufe können von jedem eingesehen werden, der Zugriff auf die Lebenslaufsuche von Woofoxx hat. So wird die Sichtbarkeit dieses Lebenslaufs verbessert, und Woofoxx kann Ihnen besser dabei helfen, einen Job zu finden. In diesem Fall stellen Sie Dritten Ihren Lebenslauf, Ihren Namen und andere personenbezogene Daten, die Sie in Ihrem Lebenslauf angeben, zur Verfügung. Diese Dritten können an Ihnen als Arbeitnehmer interessiert sein und können Ihren Lebenslauf auch an andere Dritte weiterleiten.

Wenn Sie einen öffentlichen Lebenslauf schalten, wird dieser möglicherweise von Suchmaschinen erfasst und angezeigt, wenn jemand nach Ihrem Namen sucht. Das heißt, dass Dritte die in Ihrem Lebenslauf enthaltenen personenbezogenen Daten sehen, sodass Sie möglicherweise unaufgefordert von mit Woofoxx nicht verbundenen Dritten kontaktiert werden, für die Woofoxx nicht verantwortlich ist. Bitte beachten Sie, wenn Sie einen öffentlichen Lebenslauf auf Woofoxx veröffentlichen, dass obwohl Woofoxx das Scraping seiner Website ausdrücklich verbietet, jeder von Ihnen öffentlich geschaltete Lebenslauf öffentliche Informationen darstellt und dass dessen Inhalt von Dritten unter Verstoß gegen die vorliegenden Bestimmungen kopiert werden könnte.

Bei öffentlichen Lebensläufen geben Sie Woofoxx ferner die Befugnis, unter bestimmten Umständen Ihren Namen aus Ihrem öffentlichen Lebenslauf zu entfernen. Woofoxx kann außerdem die Anzeige Ihres Lebenslaufs unter bestimmten Umständen von öffentlich auf privat umstellen, um die Qualität der Lebenslauf-Datenbank zu erhalten.

4.5 Versenden von Nachrichten auf Woofoxx

Woofoxx stellt den Nutzern folgende Produkte bereit: “Woofoxx-Lebenslauf”, die “Woofoxx-Bewerben-Funktion” und “Stellenanzeige schalten”. Durch Verwendung dieser Woofoxx-Weiterleitungs-Funktion bestätigen Sie, dass Sie Woofoxx um den Versand dieser Nachrichten in Ihrem Namen bitten. Dies umfasst Ihre Lebensläufe, Anschreiben, Bewerbungen, Nachrichten, Antworten in Fragebögen, Antworten, Vertragsangebote und weitere Materialien.

Wir überwachen, prüfen, speichern und analysieren solche Inhalte unter anderem über automatisierte Mittel zur Datenanalyse, Qualitätskontrolle und Verbesserung der Website oder anderer Produkte und Dienstleistungen von Woofoxx. Dies tun wir beispielsweise, um Suchergebnisse und Stellenangebote zu optimieren, Ihnen persönlich relevante Produktfunktionen anbieten zu können und Betrug und Spam zu verhindern.

4.6 Verhindern von Betrug und Spam 

Woofoxx kann in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung erfasste Daten auch nutzen, um Probleme mit der Website und dem Dienst von Woofoxx zu ermitteln, um potenziell betrügerische oder rechtswidrige Aktivitäten zu verhindern und um Personen vor anderen Aktivitäten zu schützen, die sich nachteilig auf andere auswirken könnten. Woofoxx kann Informationen zu Ihnen oder zu Ihrer Nutzung von Woofoxx untersuchen und offenlegen, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass dies (a) erforderlich ist, um einer rechtlichen Verpflichtung (z. B. in Zusammenhang mit einer Vorladung, einem Durchsuchungsbefehl oder einem Gerichtsurteil) oder Anweisungen einer Strafverfolgungsbehörde nachzukommen, (b) zur Verhinderung, Untersuchung oder Erkennung möglichen Fehlverhaltens in Verbindung mit der Nutzung der Website beiträgt, (c) zum Schutz unserer Rechte, unseres Ansehens, unseres Eigentums, unserer Sicherheit oder der allgemeinen Sicherheit beiträgt oder (d) um Anforderungen in Zusammenhang mit der nationalen Sicherheit zu entsprechen.

Wir können verschiedene Methoden zum Erkennen und Beheben ungewöhnlicher Aktivitäten sowie zum Überprüfen von Inhalten einsetzen, um Missbrauch wie z. B. Spam oder Betrug zu verhindern. Diese Erkennungsmethoden sind jedoch nicht perfekt und können falsch-positive Ergebnisse ausgeben. Diese Anstrengungen können gelegentlich zur vorübergehenden oder dauerhaften Einstellung einiger Funktionen für bestimmte Nutzer führen.

– Verhindern von Betrug und Spam in Nachrichten

Woofoxx behält sich außerdem das Recht vor, Nachrichten aus unserem Weiterleitungssystem zu löschen, die nach Ansicht von Woofoxx nicht im Einklang mit den für die Website geltenden Richtlinien oder den Bedingungen der vorliegenden Vereinbarung stehen. Woofoxx behält sich ebenfalls das Recht vor, Untersuchungen durchzuführen, um festzustellen, ob Sie einen Betrug verüben, Spam an Woofoxx oder dessen Nutzer versenden oder über beliebige Mittel andere betrügerische Aktivitäten auf Woofoxx ausführen. Zum Beispiel können wir Ihre Funktionen überprüfen, indem wir Profile und Namen einrichten, die Woofoxx gehören. Woofoxx behält sich ferner das Recht vor, im Rahmen solcher Untersuchungen gesammelte Informationen an die Polizei oder andere Parteien zu übergeben, wenn Woofoxx Grund zu der Annahme hat, dass Sie bei der Nutzung der Website gegen die vorliegenden Bestimmungen verstoßen.

Woofoxx behält sich das Recht vor, die Identität von Parteien, die an einer E-Mail-Weiterleitung beteiligt sind, zu verifizieren und zu bestätigen. Dazu gehört unter anderem die Verifizierung der Identität des Absenders einer E-Mail bei den Vertretern des Arbeitgebers, die bei der jeweiligen Stellenanzeige mit dieser E-Mail-Adresse in Verbindung stehen.

4.7 Automatisierte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Zur Optimierung der Leistung der Woofoxx-Website und der Woofoxx-Dienstleistungen für Nutzer führt das Unternehmen eine automatische Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch, wobei bestimmte spezifische Aspekte zu einem Nutzer bewertet werden. Insbesondere werden Aspekte bezüglich der persönlichen Einstellungen oder Interessen eines Nutzers in Hinblick auf die Woofoxx-Website und die Woofoxx-Dienstleistungen analysiert oder prognostiziert. Diese Verarbeitung wird ggf. durchgeführt, wenn sie für die Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten gegenüber unseren Nutzern erforderlich ist, damit Woofoxx seine Dienstleistungen an Jobsuchende und Arbeitgeber erbringen kann oder in anderen Fällen auf Grundlage dessen, dass ein Nutzer sein Einverständnis dazu gegeben hat.

Dies versetzt Woofoxx beispielsweise in die Lage, Jobsuchende und Arbeitgeber abzugleichen oder Jobsuchenden Stellenanzeigen anzuzeigen, die wahrscheinlich für sie interessant sind. Eine solche Verarbeitung unterliegt den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Schutzvorkehrungen, und Nutzer können sich an datenschutz @ woofoxx.de (ohne Leerzeichen) wenden, um Einwände gegen Entscheidungen vorzubringen, die aufgrund der automatisierten Verarbeitung getroffen werden.

4.8 Übertragung von Daten an Dritte

– Übertragungen an Arbeitgeber

Arbeitgeber verpflichten sich, sämtliche ihrer Pflichten gemäß den anwendbaren Datenschutzgesetzen bezüglich der Erfassung, Verarbeitung und Speicherung von personenbezogenen Daten einzuhalten sowie angemessenen Schutz für alle Rechte von betroffenen Personen gemäß den anwendbaren Datenschutzgesetzen bereitzustellen.

– Websites von Dritten, auf die Sie von Woofoxx aus verlinken

Unter Umständen nutzen Sie Websites oder Dienstleistungen von Dritten, auf die Sie von der Website von Woofoxx aus verlinken. In solchen Fällen werden alle Daten, die Sie einem Dritten zur Verfügung stellen, diesem Dritten und nicht Woofoxx zur Verfügung gestellt, und diese Daten unterliegen dann der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen dieses Dritten. In Abschnitt 8 dieser Datenschutzerklärung mit dem Titel “Links zu Websites von Dritten” finden Sie weitere Informationen.

Empfehlungen

Wenn Sie sich über den einmaligen Empfehlungslink bewerben, der Ihnen von einer Person des Arbeitgeberunternehmens, bei dem Sie sich bewerben, zur Verfügung gestellt wird, so wird die Person des Arbeitgeberunternehmens, die mit diesem Empfehlungslink in Kontakt steht, benachrichtigt, sobald Sie sich bewerben. Dies ermöglicht es dieser Person, im Rahmen Ihres Empfehlungsprozesses Details zu einer bestimmten Bewerbung hinzuzufügen.

– Übertragung von personenbezogenen Daten für Personen in der EU und in der Schweiz

In den Abschnitten 11 und 12 dieser Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen zu diesem Thema.

5. Weitere Nutzung und Offenlegung nicht personenbezogener Daten

Zusätzlich zu den weiteren, in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Nutzungen und Offenlegungen von Daten und ungeachtet jeglicher gegenteiliger Angaben in dieser Datenschutzerklärung können wir jegliche nicht personenbezogene Daten für beliebige Zwecke nutzen und offenlegen, sofern nach geltendem Recht zulässig. Wenn wir beliebige nicht personenbezogene Daten mit personenbezogenen Daten kombinieren, so nutzen wir diese kombinierten Daten in ihrer kombinierten Form ausschließlich für die in den Abschnitten 4 und 9 dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke.

6. Sicherheit

Woofoxx wendet angemessene Sicherheitsmaßnahmen an, um Verlust, Missbrauch oder Veränderung der sich unter der Kontrolle von Woofoxx befindenden personenbezogenen Daten zu vermeiden. Jedoch ist keine Internetübertragungs- oder elektronische Speichermethode vollkommen sicher. Beachten Sie zudem, dass E-Mails, über Ihren Internetbrowser gesendete Nachrichten und andere ähnliche Mittel zur Kommunikation mit Nutzern nicht verschlüsselt sind. Daher können wir bei allem Bemühen um den Schutz Ihrer Daten deren Sicherheit nicht garantieren.

Beachten Sie zudem, dass wir möglicherweise externe Cloud-Dienstanbieter einsetzen, die Hosting, Datenspeicherung und weitere Dienste anbieten, die möglicherweise nicht verhandelbaren Standardnutzungsbedingungen unterliegen. Diese Dienstanbieter haben uns oder die Öffentlichkeit davon in Kenntnis gesetzt, dass sie von ihnen als angemessen erachtete Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Daten innerhalb ihres Systems umsetzen oder dass sie allgemein dafür bekannt sind, solche Maßnahmen durchzuführen. Wir sind jedoch (soweit gesetzlich zulässig) nicht für Schäden haftbar, die aus dem Missbrauch von Daten, einschließlich personenbezogener Daten, durch diese Unternehmen entstehen. In Abschnitt 11 finden Sie die im Zusammenhang mit der Übertragung von personenbezogenen Daten von Personen in der EU oder der Schweiz geltenden Verpflichtungen.

7. Cookies

“Cookies” sind kleine Dateneinheiten, die von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. In unseren Richtlinien zur Verwendung von Cookies finden Sie weitere Informationen zur Verwendung von Cookies durch Woofoxx.

8. Links zu Websites von Dritten

Auf der Website sind möglicherweise Links zu anderen Websites enthalten. Wenn Sie auf diese Links klicken, verlassen Sie möglicherweise unsere Website. Die Website stellt zudem möglicherweise Unternehmensprofile bereit, die Informationen enthalten können, die von dritten Arbeitgebern zur Verfügung gestellt wurden.

WIR SIND NICHT FÜR DIE DATENERFASSUNG, NUTZUNG, OFFENLEGUNG ODER ANDERE DATENSCHUTZPRAKTIKEN DRITTER VERANTWORTLICH. DIES GILT FÜR UNSERE KONZERNGESELLSCHAFTEN, EXTERNEN DIENSTANBIETER, JEGLICHE ARBEITGEBER (EINSCHLIESSLICH SOLCHER ARBEITGEBER, DIE EIN UNTERNEHMENSPROFIL BEREITSTELLEN) UND JEGLICHE SOZIALE MEDIENPLATTFORMEN DRITTER EBENSO WIE FÜR DRITTE, DIE DIE GERÄTE ODER BETRIEBSSYSTEME BEREITSTELLEN, FÜR DIE DIE WEBSITE VERFÜGBAR IST, SOWIE FÜR ALLE DRITTEN, DIE EINE WEBSITE BETREIBEN, AUF DIE DIE WEBSITE VERLINKT. MÖGLICHERWEISE VERFÜGEN SIE GEGENÜBER DIESEN DRITTEN ÜBER UNMITTELBAR DURCHSETZBARE RECHTE. LESEN SIE DAHER DEREN DATENSCHUTZERKLÄRUNGEN, UM MEHR ZU ERFAHREN.

9. Übernahmen und andere Umstrukturierungen

Die im Rahmen dieser Datenschutzerklärung erfassten Daten, einschließlich personenbezogener Daten, können im Zusammenhang mit einem Eigentümer- oder Leitungswechsel der Geschäftstätigkeit von Woofoxx (sei es durch Fusion, Verkauf oder anderweitig) oder beliebigen anderen Umstrukturierungen oder Joint Ventures oder der gänzlich oder teilweise erfolgten Vergabe, Übertragung oder anderweitigen Aufgliederung unserer Geschäftstätigkeiten, Anlagen oder Aktien (auch im Zusammenhang mit jeglichen Bankrott- oder ähnlichen Verfahren) einem oder mehreren Dritten gegenüber offengelegt werden, wobei diese Daten von jenen Dritten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verwendet werden können. Ebenso können die im Rahmen dieser Datenschutzerklärung erfassten Daten, einschließlich personenbezogener Daten, gegenüber einem oder mehreren Dritten im Zusammenhang mit einer Übernahme oder Fusion offengelegt werden, die von Woofoxx mit solchen Dritten vollzogen wird.

10. Ausübung von Rechten in Hinblick auf personenbezogene Daten

Woofoxx-Nutzer, die in der EU oder einem anderen Land, in dem mit den EU-Bestimmungen vergleichbare Datenschutzgesetze gelten, personenbezogene Daten bereitstellen, können die nachstehend aufgeführten Rechte ausüben.

10.1 Recht zur Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten 

Woofoxx-Nutzer können die meisten Ihrer von Woofoxx auf der Website gehaltenen personenbezogenen Daten bearbeiten und aktualisieren. Anfragen oder Beschwerden diesbezüglich können Sie gerne an uns richten.

Wenn Sie dies nicht tun möchten, können Sie alternativ auch einen formalen Antrag stellen, in dem Sie Woofoxx ggf. zur Berichtigung falscher personenbezogener Daten auffordern. Senden Sie dazu eine E-Mail an datenschutz @ woofoxx.de über die E-Mail-Adresse, die auch für Ihr Woofoxx-Konto hinterlegt ist. Sie sollten Ihrer E-Mail (zu Zwecken der Verifizierung Ihrer Identität) eine Kopie Ihres Reisepasses oder Ausweises beifügen.

10.2 Recht auf Widerspruch zur oder Einschränkung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie Anfragen oder Beschwerden dazu vorbringen möchten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, können Sie sich an uns wenden.

Wenn Sie dies nicht tun möchten, können Sie alternativ auch einen formalen Antrag dazu stellen, in dem Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Woofoxx widersprechen oder deren Einschränkung verlangen. Senden Sie dazu bitte über die E-Mail-Adresse, die auch für Ihr Woofoxx-Konto hinterlegt ist, eine E-Mail an datenschutz @ woofoxx.de. Sie sollten Ihrer E-Mail (zu Zwecken der Verifizierung Ihrer Identität) eine Kopie Ihres Reisepasses oder Ausweises beifügen.

10.3 Rechte zum Zugriff auf personenbezogene Daten und auf Übertragbarkeit von personenbezogenen Daten 

Woofoxx-Nutzer können die meisten Ihrer von Woofoxx auf der Website gehaltenen personenbezogenen Daten bearbeiten und aktualisieren. Anfragen oder Beschwerden diesbezüglich können Sie gerne an uns richten.

Wenn Sie dies nicht tun möchten, können Sie alternativ auch einen formalen Antrag dazu stellen, in dem Sie den Zugriff auf Ihre von Woofoxx gehaltenen personenbezogenen Daten verlangen. Senden Sie dazu bitte über die E-Mail-Adresse, die auch für Ihr Woofoxx-Konto hinterlegt ist, eine E-Mail an datenschutz @ woofoxx.de und fügen Sie folgenden Satz in Ihre E-Mail ein: “Hiermit beantrage ich den Zugriff auf meine personenbezogenen Daten.” Sie sollten Ihrer E-Mail (zu Zwecken der Verifizierung Ihrer Identität) eine Kopie Ihres Reisepasses oder Ausweises beifügen. Woofoxx wird Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einem Format zur Verfügung stellen, in dem sie an Dritte übertragen werden können.

10.4 Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten

Woofoxx-Nutzer können die meisten Ihrer von Woofoxx auf der Website gehaltenen personenbezogenen Daten bearbeiten und aktualisieren. Anfragen oder Beschwerden diesbezüglich können Sie gerne an uns richten.

Wenn Sie dies nicht tun möchten, können Sie alternativ auch einen formalen Antrag dazu stellen, in dem Sie die Löschung Ihrer von Woofoxx gehaltenen personenbezogenen Daten verlangen. Senden Sie dazu bitte über die E-Mail-Adresse, die auch für Ihr Woofoxx-Konto hinterlegt ist, eine E-Mail an datenschutz @ woofoxx.de und fügen Sie folgenden Satz in Ihre E-Mail ein: “Hiermit beantrage ich die Löschung meiner personenbezogenen Daten.” Sie sollten Ihrer E-Mail (zu Zwecken der Verifizierung Ihrer Identität) eine Kopie Ihres Reisepasses oder Ausweises beifügen. Sobald Ihr Antrag bestätigt wurde, wird Woofoxx die erforderlichen Schritte für dessen Erfüllung unternehmen. Dies umfasst unter anderem die Löschung Ihres Woofoxx-Kontos. Sofern sich der Antrag auf personenbezogene Daten bezieht, deren Veröffentlichung auf Woofoxx Sie in der Vergangenheit beantragt hatten (z. B. wenn Sie als Jobsuchender einen öffentlichen Lebenslauf gepostet haben), unternehmen wir angemessene Bemühungen, jegliche anderen Verantwortlichen über Ihren Antrag zu unterrichten.

WICHTIGER HINWEIS: Nach der Löschung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie die betreffende E-Mail-Adresse nicht mehr zur Erstellung eines neuen Woofoxx-Kontos nutzen.

10.5 Einschränkungen 

Diese Rechte auf Berichtigung, Widerspruch, Einschränkung, Zugriff, Übertragbarkeit und Löschung unterliegen bestimmten Einschränkungen durch anwendbare Gesetze. Anträge werden innerhalb der von den relevanten Vorschriften geforderten Fristen bearbeitet. Der Bearbeitungszeitraum beginnt mit der Bestätigung Ihres Antrags durch Woofoxx. Sofern zulässig werden bei wiederholten Anträgen derselben Person nach Ermessen von Woofoxx und soweit gesetzlich zulässig Gebühren erhoben.

11. Personenbezogene Daten von EU-Bürgern und Bürgern der Schweiz

11.1 Grundsatz der Weiterübermittlung

In Zusammenhang mit der Weiterübermittlung von Daten an einen Dritten trägt ein Privacy-Shield-Unternehmen Verantwortung für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten gemäß dem Privacy Shield und für nachfolgende Übermittlungen an Dritte, die in seinem Auftrag handeln. Woofoxx ist auch dann gemäß den Grundsätzen haftbar zu machen, wenn einer seiner Bevollmächtigten personenbezogene Daten in einer gegen die Grundsätze verstoßenden Weise verarbeitet, es sei denn, Woofoxx weist nach, dass Woofoxx nicht für das den Schaden begründende Ereignis verantwortlich ist.

12. Unabhängige Schlichtung für Einzelpersonen in der EU und der Schweiz

Unter bestimmten eingeschränkten Bedingungen ist es für Bürger der EU und der Schweiz u. U. möglich, vor der Privacy-Shield-Kommission eine rechtsverbindliche Schlichtung anzurufen.

13. Abbestellen von Marketingkommunikation

Wenn Sie zukünftig keine weiteren, auf Ihren personenbezogenen Daten beruhenden Werbematerialien mehr von uns erhalten möchten, können Sie derartige werbungsbezogenen Nachrichten abbestellen, indem Sie eine E-Mail an newsletterabmeldung @ woofoxx.de (ohne Leerzeichen) senden.  Beachten Sie, dass wir Ihnen möglicherweise weiterhin andere Nachrichten senden, z. B. verwaltungsmäßige Benachrichtigungen. Wir bemühen uns, Ihrer Anfrage so schnell wie möglich und unter Einhaltung der geltenden Gesetze nachzukommen.

14. Allgemeine Anfragen und Beschwerden

14.1 Kontakt zu Woofoxx

Sie können sich an Woofoxx GmbH, Südring 96a, 63517 Rodenbach wenden. Zudem erreichen Sie uns über das Kontaktformular auf unserer Website. Wenn Sie sich an den Datenschutzbeauftragten von Woofoxx wenden möchten, schreiben Sie eine E-Mail an datenschutz @ woofoxx.de (ohne Leerzeichen).

14.2 Beschwerden

Wenn Sie glauben, dass Woofoxx gegen Ihre Datenschutzrechte verstoßen hat, sind Sie berechtigt, Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde Ihres Landes einzulegen.